geschichte

Das Malergeschäft Werner Thommen AG wurde 1964 als Einzelfirma gegründet und 1990 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.

 

Durch den Austritt von Werner Thommen wurde per 2018 eine Namensänderung auf thommen maler ag vorgenommen.

Mit über 10 Mitarbeiter/innen sind wir täglich mit gewohntem Team und modern ausgestatteten Service-Fahrzeugen für unsere Kundschaft unterwegs.

 

Nebst Maler- und Tapezierarbeiten im Innen- und Aussenbereich, beraten wir Sie fachmännisch und innovativ bei der Gestaltung Ihrer Projekte und Erstellen von Farbkonzepten. Unser Ziel ist es, die Wünsche unserer Kundschaft zu Ihrer vollsten Zufriedenheit auszuführen.

 

Auch in der Zukunft wollen wir für unseren vielseitigen Kundenstamm einen kompetenten Partner sein in den Bereichen: Privatkundschaft, Liegenschaftsverwaltungen, Neu-und Umbauten/Fassaden, sowie Öffentliche Bauten.

 

Wir freuen uns wenn Sie uns weiterhin Ihr Vertrauen schenken.

 

 

 

Zur Zeit bilden wir in unserem Betrieb ein Lehrling aus.

lehrlinge

 

Unsere Philosophie


  Qualitativ hochstehende Malerarbeiten zu reellen Preisen anzubieten

 

  Problemstellungen innovativ anzugehen

 

  Fachwissen und Erfahrung an unsere Kundschaft weiterzugeben

 

  Termingerechte Arbeitsausführung zu gewährleisten

 

  Zukunftsorientiert zu denken und entsprechend zu handeln

 

  Verantwortung an unsere Mitarbeiter zu übertragen

 

  Soziale Verpflichtungen gegenüber unseren Mitarbeitern und deren Familien wahrzunehmen

 

Oekologie

 

 

ist auch für uns ein wichtiger Faktor.

 

Anfallende Abfälle entsorgen wir fachgerecht.

 

Betriebsnummer 282505519

 

Die Farbresten werden zum grössten Teil auf der Baustelle getrennt und in speziellen Gebinden gelagert. Die anschliessende Entsorgung erfolgt gemäss Entsorgungskonzept der Malermeisterverbände Baselland und wird durch die Firma EZB AG, Bubendorf und Chiresa AG, Turgi  gesetzeskonform erledigt.

 

Eine moderne Spaltanlage reinigt im Haus verunreinigte Abwässer gemäss den kantonalen Vorschriften.